healthy-aging

Was ist für dich entscheidend? WIE ALT DU wirst oder WIE DU ALT wirst?


Healthy Aging – wir werden immer älter, unsere Lebenserwartung oder Lifespan steigt. Gleichzeitig werden wir aber auch immer früher chronisch krank. Die Gesundheitsspanne oder Healthspan, sinkt. Lifespan und Healthspan klaffen also immer weiter auseinander.


„Mehr als jeder Zweite in Deutschland leidet unter einer chronischen Erkran­kung. Zählt man zu den dadurch verlorenen Lebensjahren die Jahre mit gesundheitlichen Einschränkungen hinzu, so kommen jedes Jahr 25 Millionen „verlorene gesunde Lebens­jahre“ in Deutschland zusammen.“ (1)


Beim Auto lässt sich das Alter leicht an Baujahr und Kilometerstand ablesen.


Beim Menschen als biologisches System ist das nicht so einfach. Biologische Systeme haben die Fähigkeit sich zu schützen, auf äußere Einflüsse zu reagieren und zu reparieren. Der menschliche Körper ist ein Wunder an Regeneration und Selbstheilung – so lange die Voraussetzungen dazu passen.


Schlechte Voraussetzungen sind u.a. falsche Ernährung, Schadstoffe in der Umwelt und in der Nahrung, Stress, freie Radikale, zu wenig Bewegung, zu wenig Schlaf, Rauchen und Alkohol.


In der Altersforschung wurden entscheidende Langlebigkeitsfaktoren identifiziert. Dazu zählen unter anderem mTor, Sirtuine, NAD+ und Telomere.


Was kannst du selbst tun, um deine Langlebigkeitsfaktoren einzuschalten (2)?

  • Kalorienrestriktion (intermittierendes Fasten oder 1-2 Tage pro Woche nur eine Mahlzeit/Tag)
  • ausreichend Schlaf und Bewegung
  • gute Mikronährstoffversorgung (u.a. Vitamin D, Omega 3, Q10, Selen, Niacin)
  • Entzündungsprozesse im Körper minimieren
  • Kümmere dich um deinen Darm!
  • Sirt-Food (u.a. Äpfel, Brokkoli, grüner Tee, Beeren, Knoblauch, Kurkuma, Olivenöl, Zwiebeln, Kakao, Lycopin aus Tomaten)
  • ausreichend Aminosäuren
  • gute Beziehungen, Freude, Achtsamkeit, Meditation


Healthy Aging – länger gesund leben ist machbar!


Ich unterstütze dich in meiner Praxis zu diesem Thema mit:

  • Ernährungsberatung – Nahrung als Medizin
  • Laboranalyse zu deiner Mikronährstoffversorgung
  • Mikrobiomanalyse – wie geht es deinem Darm?
  • Entzündungsprozesse minimieren
  • VNS-Analyse – Messung von Stress und Anpassungsfähigkeit deines Nervensystems
  • Schlafoptimierung


Herzlichst

Andrea Peyrick

Heilpraktikerin Coesfeld und Münster


1 https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/116897/Mehr-als-die-Haelfte-der-deutschen-Bevoelkerung-ist-chronisch-krank

2 Das Ende des Alterns – die revolutionäre Medizin von morgen Prof. Dr. David A. Sinclair

Meine letzten Blogartikel: